ICD   OPS   Impressum
OPS-2017 Systematik online lesen
OPS-2017 > 5 > 5-55...5-59 > 5-55 > 5-550
5-55
Operationen an der Niere
Exkl.:
Operationen an den Nierengefäßen (5-38) (5-39)
(Perkutan-)transluminale Gefäßinterventionen (8-836 ff.)
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie von Harnsteinen (8-110 ff.)
Therapeutische perkutane Punktion der Niere (8-155.0) und des Nierenbeckens (8-155.1)
5-550
Perkutan-transrenale Nephrotomie, Nephrostomie, Steinentfernung, Pyeloplastik und ureterorenoskopische Steinentfernung
Exkl.:
Perkutan-transrenale (antegrad-ureteroskopische) Steinentfernung aus dem Ureter (5-562.6)
Diagnostische Ureterorenoskopie (1-665)
Info.:
Perkutan-transrenale Operationen entsprechen den antegrad-nephroskopischen Operationen
5-550.0
Nephrotomie
5-550.1
Nephrostomie
Exkl.:
Wechsel eines Nephrostomiekatheters (8-138.0)
5-550.2
Entfernung eines Steines
5-550.20
Perkutan-transrenal
5-550.21
Ureterorenoskopisch
5-550.2x
Sonstige
5-550.3
Entfernung eines Steines mit Desintegration (Lithotripsie)
5-550.30
Perkutan-transrenal
5-550.31
Ureterorenoskopisch
5-550.3x
Sonstige
5-550.4
Erweiterung des pyeloureteralen Überganges
Inkl.:
Erweiterung des Ureters
5-550.5
Punktion einer Zyste
Exkl.:
Therapeutische perkutane Punktion der Niere (8-155.0)
5-550.6
Operative Dilatation eines Nephrostomiekanals mit Einlegen eines dicklumigen Nephrostomiekatheters
Info.:
Ein dicklumiger Nephrostomiekatheter hat eine Dicke von mindestens 10 Charrière
5-550.x
Sonstige
5-550.y
N.n.bez.

ICD und OPS Code Suche


ICD Code 2017  -  Dr. Björn Krollner  -  Dr. med. Dirk M. KrollnerKardiologe Hamburg